sullivan.pussywagon.info
Forum - Point of Interest > Female Celebrities > Messenger
Old 12-08-2004, 05:52 PM
  #301 (permalink)
Banned
 
*Sandra*'s Avatar
 
Joined: Jan 2002
Posts: 78
Quote:
Originally posted by ~Kitty
I was thinking the same thing! I'm all, "That guy isn't that tall.. he's gotta be 6'2 in that picture!"
According to Imdb.com Vin is 6' 2" and Lauren is 5' 9"... But maybe thatÂīs wrong.
*Sandra* is offline  
  #302 (permalink)  
Alt 31.01.2003, 11:26
 
Registriert seit: 25.01.2003
Ort: Zweibrücken
Beiträge: 95
Autsch, Duron? Da muss irgendein Fehler in Software/Firmware vorliegen oder sowas aehnliches. Denn nen Duron mit 2200 Mhz gibt es nicht. Schon garkein Mobile Der groesste und schnellste is momentan der AMD Mobile XP 2200+ Dieser hat normal auch nur einen Realtakt von 1,8 Ghz entspricht aber von der Leistung einem P4 mit 2,2Ghz (AMD rechnet die Takffrequenz anders um als Intel, um die Kunden nicht zu verlieren, die immer auf Mhz schauen und nicht auf das was es wirklich ankommt, wurde das P-Rating eingefuehrt). Ich wuerde an deiner Stelle mal bei Targa anrufen und den Pickup Truck in Anspruch nehmen, anscheinend scheint da was nicht zu stimmen. Wenn der beim Booten schon DURON anzeigt ist nen Softwarefehler schon auszuschliessen
Mit Zitat antworten
  #303 (permalink)  
Alt 30.01.2003, 12:13
 
Registriert seit: 29.01.2003
Ort: Karlsruhe
Beiträge: 24
Hi,
Postet mal noch ein paar 3DMark2001 Tests.
Ich bekomme mit XP Prof, neusten VIA Treibern und 7.79-ATI auf
7090 aber nich 7300.
Welche Einstellungen, macht ihr beim Test. Irgendwas besonderes oder auch einfach Standard lassen?

Greets
Mit Zitat antworten
Old 02-04-2005, 06:35 AM
  #304 (permalink)
Master Fan
 
Nadine's Avatar
 
Joined: Aug 2001
Posts: 11,686
Yeah the long one was the official full trailer - the one posted above will air during the Superbowl and is a shorter 30 sec one.
Nadine is offline  
  #305 (permalink)  
Alt 03.03.2007, 19:25
 
Registriert seit: 03.03.2007
Ort: Sassenburg-Triangel
Beiträge: 9
bin auch in die fäge des ,,alphaloadmonsters`` geraten.

hab mir da in der testhase aber noch nicht ma ein gb runtergeladen.
weil es mir da net gefiel hab ich dann gekündigt,nach ein paar tagen.

dann kam zuerst ne mail in der sie miene kündigung bestätigten.2 tage später kam eine mail in die fuzzis auf einma 95 € wolln.
hab einfach net drauf reagiert.irgendwann hab ich dann eine mahnung bekommen in der die auf einma 104€ wolln.dachte mir schon wat isn das fürn scheiß?!!

heute kam dann ein brief in dem die 177€ wolln.das is doch nicht mehr normal oder??!!!

bin außerdem minderjährig(12).
müssten die net eig. überprüfen ob ich schon volljährig bin?

dann hamse doch eig. selbst schuld oder?

und wofür wolln die eig.das geld haben?


würde mich über antwort freuen.
Mit Zitat antworten
  #306 (permalink)  
Alt 28.08.2009, 09:09
 
Registriert seit: 27.02.2009
Ort: Heilbronn
Beiträge: 4.241
Robert ist die Nummer1!
http://www.sportbild.de/sportbild/ge...651800000.html




Das hier ist auch interessant,hat aber nichts mit der BL zu tun....
http://sportbild.de/sportbild/genera...636800000.html
Mit Zitat antworten
  #307 (permalink)  
Alt 04.08.2009, 10:29
 
Registriert seit: 27.02.2009
Ort: Heilbronn
Beiträge: 4.241
Zitat:
Zitat von frodo 55934 Beitrag anzeigen
Da er einen Zweijahresvertrage bekommen hat, dürfte er der fester Trainer sein.

Wobei ich irgendwie glaube, dass er am Ende der Saison nicht mehr Trainer ist.
Achso,dass er einen 2 Jahres Vertrag bekommen hat wusste ich nicht .

Er wird denke ich nicht mal mehr zur Winterpause Trainer sein,genauso wie Dieter Hecking .

MfG
Mit Zitat antworten
  #308 (permalink)  
Alt 29.10.2007, 23:03
 
Registriert seit: 15.01.2007
Ort: Burg /Spreewald
Beiträge: 3
Drohung mit Schufa

Ich bin es noch mal von gestern. Ich habe die Summe von 95,40 Euro nach etlichen hin und her im Januar 2007 bezahlt. Genau 9 Monate später, meldete sich am 24.10.07 das Inkassobüro mit der Rechnung von 177,61 Euro bei mir. Am 28.10.07, also 4 Tage später, droht diese Firma schon mit der Schufa.
Wie gesagt ich habe die Summe bezahlt!!!!
Es folgten zahlreiche Telefonate und Mails an Alphaload und dieser Inkasso Firma.

Heute dann kam diese Mail:

Sehr geehrte Kundin, sehr geehrter Kunde,
Ihre Zahlung wurde gefunden. Durch völlig falsche fehlerhafte Angaben bei der
Überweisung, konnte der Betrag nicht zugeordnet werden.
Der Mahn - und Inkassolauf wurde nun storniert.

Mit freundlichen Grüßen
Isabell Klein
.................................................. ............................
Ich habe das Geld unter der von Alphaload angegebenen Kontonummer im Januar 2007 bezahlt. Kein Wort der Entschuldigung!!
Mal sehen was sich nächstes Jahr die Firma einfallen läßt.
Mit Zitat antworten
  #309 (permalink)  
Alt 28.01.2003, 09:09
 
Registriert seit: 29.09.2001
Beiträge: 640
laut aktuelelr computerbild ist das neue lidl notebook wesentlich leiser als das alte (gemessen in sone). woran kanns liegen? ganz neuer lüfter oder doch nur ein neues bios?
Mit Zitat antworten
  #310 (permalink)  
Alt 23.01.2007, 19:33
 
Registriert seit: 23.01.2007
Ort: Köln
Beiträge: 2
Hallo zusammen!

Auch ich ärgere mich seit einigen Tagen mit diesem Verein herum!
Habe mich letztes Jahr im September für ein Testpaket angemeldet, welches ich nach nur 3 Tagen in schriftlicher Form (per Einwurf Einschreiben!) an die Fa. Mainpean in Berlin wieder gekündigt habe. Da ich all die Monate weder eine Rechnung noch sonst irgendetwas gehört habe, dachte ich die Angelegenheit sei damit vom Tisch. Pustekuchen!!! Habe letzte Woche feststellen müssen, daß diese Firma in der Schweiz (Networks..) mir einen Betrag in Höhe von 96,40 Euro abgebucht haben. Ich habe diesen Bertrag sofort zurückbuchen lassen, woraufhin ich jetzt per E-mail(!) eine Mahnung von 108,40 Euro erhalten habe. Habe ich mich jetzt mit dem Alphaload-Support über E-mail in Verbindung gesetzt und denen unmissverständlich mitgeteilt, daß ich schon im September letzten Jahres schriftlich gekündigt habe, daraufhin wollten die von mir einen Beweis über die Kündigung. Habe meinen Einlieferungsbeleg der Post eingescannt und zusammen mit einer Kopie der Kündigung gemailt. Jetzt schrieben die mir per E-mail zurück, daß dieser Beleg nicht als Nachweis reichen würde, sie benötigen einen Rückschein von mir. Ich frage mich wirklich ernsthaft mit was für Machenschaften dieser Verein arbeitet!?! Bin heute auf jeden Fall auf der Post gewesen und die haben mir ganz klar gesagt, daß der Einlieferungsbescheid als Nachweis für meine Kündigung völlig ausreicht. Das habe ich Alphaload auch sofort geschrieben mit einem Vermerk, daß ich auf keinen Fall den von ihnen geforderten Bertrag bezahlen werde! Bin jetzt nur mal gespannt, ob die mir auch ein Inkassobüro auf den Hals hetzen... Werde über den weiteren Verlauf hier Info abgeben.

Gruß von einem Alphaloadgeschädigten
Mit Zitat antworten
  #311 (permalink)  
Alt 29.10.2007, 23:03
 
Registriert seit: 15.01.2007
Ort: Burg /Spreewald
Beiträge: 3
Drohung mit Schufa

Ich bin es noch mal von gestern. Ich habe die Summe von 95,40 Euro nach etlichen hin und her im Januar 2007 bezahlt. Genau 9 Monate später, meldete sich am 24.10.07 das Inkassobüro mit der Rechnung von 177,61 Euro bei mir. Am 28.10.07, also 4 Tage später, droht diese Firma schon mit der Schufa.
Wie gesagt ich habe die Summe bezahlt!!!!
Es folgten zahlreiche Telefonate und Mails an Alphaload und dieser Inkasso Firma.

Heute dann kam diese Mail:

Sehr geehrte Kundin, sehr geehrter Kunde,
Ihre Zahlung wurde gefunden. Durch völlig falsche fehlerhafte Angaben bei der
Überweisung, konnte der Betrag nicht zugeordnet werden.
Der Mahn - und Inkassolauf wurde nun storniert.

Mit freundlichen Grüßen
Isabell Klein
.................................................. ............................
Ich habe das Geld unter der von Alphaload angegebenen Kontonummer im Januar 2007 bezahlt. Kein Wort der Entschuldigung!!
Mal sehen was sich nächstes Jahr die Firma einfallen läßt.
Mit Zitat antworten
  #312 (permalink)  
Alt 16.10.2006, 13:45
 
Registriert seit: 23.07.2003
Ort: Kulmbach
Beiträge: 205
Also mal entschuldigung, ich finde die Methoden von Alpha... nicht richtig.

Aber was Ihr hier abzieht ist ja wohl der Hammer oder?

Ihr meldet euch mit falschen Daten an um Leistungen zu ergaunern die Ihr sowieso nicht bezahlen wollt!!!

Sorry aber für Euch hab ich überhaupt kein Verständnis. Und wenn bei Euch mal die Polizei vor der Tür steht, dann braucht Ihr Euch aber auch nicht wundern.

Und nun zum nächsten Thema:

Etwa 95% der Inhalte die es bei Alphal... Usen.. - und wie sie alle heißen - zum Download gibt sind ganz sicher illegal. Sollte die Staatsanwaltschaft einen Weg finden den Betreibern das Handwerk zu legen, findet Sie auch einen Weg um an die Daten der User zu kommen und wenn dies über IP-Rückverfolgung durch die Provider ist. Dann gibt es unangemeldeten Besuch mit Durchsuchungsbefehl und Eure Rechner sind erst mal weg.

Danach können - je nachdem wieviel illegale Inhalte Ihr auf Euren Rechnern habt - empfindliche Strafen auf Euch zu kommen.

Na dann, viel Glück

P.S. Ich habe extra "Euch" geschrieben, da ja einige hier denken das Internet ist rechtsfreier Raum.
Mit Zitat antworten
  #313 (permalink)  
Alt 28.01.2003, 09:09
 
Registriert seit: 29.09.2001
Beiträge: 640
laut aktuelelr computerbild ist das neue lidl notebook wesentlich leiser als das alte (gemessen in sone). woran kanns liegen? ganz neuer lüfter oder doch nur ein neues bios?
Mit Zitat antworten
  #314 (permalink)  
Alt 11.06.2002, 17:37
 
Registriert seit: 24.05.2002
Ort: Hückelhoven
Beiträge: 11.805
@mondeodriver:
Du willst doch nicht behaupten, dass der P4-2533 wirklich Konkurrenz hat.
An die ganze P4-Technologie kommt AMD derzeit nicht ran. Jedes P4-optimierte Programm saust AMD nur so davon.
Bereits der P4-2266 kostet nicht mal die Hälfte des P4-2533 und soviel schlechter ist der nicht. Die Sprünge damals beim 386 von 25 MHz auf 40 MHz waren dagegen gewaltig.
Wenn es AMD nicht gäbe, hätte Intel so oder so den Markt in der Hand, ob mit Celeron oder ohne. Die anderen CPU-Hersteller bewegen sich unter 1% und sind daher vernachlässigbar.
Mit Zitat antworten
  #315 (permalink)  
Alt 31.01.2003, 14:13
 
Registriert seit: 31.01.2003
Ort: T
Beiträge: 3
@merti: Habe CPUCool noch nicht ausprobiert, aber das kann ich mir dann ja wohl sparen. Schade eigentlich, dass das nicht funktioniert....Danke
Mit Zitat antworten
Old 04-03-2004, 07:27 AM
  #316 (permalink)
Master Fan

 
Stack's Avatar
 
Joined: Apr 2001
Posts: 15,558
That's awesome news about the new movie! Thanks Alexis and Mike for the tidbits. [img]smilies/smile.gif[/img]
Stack is offline  
  #317 (permalink)  
Alt 02.02.2003, 12:27
 
Registriert seit: 28.01.2003
Ort: Demasg
Beiträge: 6
aber es wird nicht empfohlensich bei M$ online zu registrieren da man nicht genau weiss was M$ da so alles überträgt.telefonisch ist zwar etwas mehr aufwand aber dafür einiges anonymer als online da sie da nur die nummer von dir wissen wollen und dann bekommste die reg nr.
Mit Zitat antworten
  #318 (permalink)  
Alt 12.06.2002, 14:10
 
Registriert seit: 04.05.2002
Ort: Laupheim
Beiträge: 372
oha............ mal wieder ein Glaubenskrieg *rofl*..... da muß ich natürlich auch meinen Senf abgeben

Linux ist für mich persönlich sehr interessant, bietet auch zugegebenermaßen viele Vorteile gegenüber MS (über die Phone-Home-Versionen von MS gar nicht zu reden).

Andererseits: für Privatanwender, die einfach mit Ihrem OS schnell und unkompliziert "arbeiten" wollen, kommt Linux niemals heran. Klar ist es klasse schubberdoll wenn man bei Linux alles umändern kann und dann auch vieles "laufen" wird.....allerdings hat für mich ein Tag eben auch nur 24 Stunden...(wovon ich 9-11 davon so oder so auch schon beruflich an der Kiste hänge)....und dann zusätzlich x Stunden reinhängen damit ich bei ner Linux-Distri mal nen Scanner zum Laufen kriege ----> NÖ! (okay.....ich gebīs ja zu....wenn man natürlich so gewagte Dinge wie nen Scanner unter Linux im Jahre 2002 zum Laufen bekommen will ist man natürlich selber schuld *gggg*)

Nochwas zur (neueren) Hardware unter Linux: klar kann man damit argumentieren (Hobby No 1 von allen Linux-Freaks), daß es nicht die Schuld von Linux ist, wenn es keinen oder keinen funktionierenden Treiber für Linux gibt, sondern, daß der Hardwarehersteller die Schuld dafür trägt. Okay (dann mal den Fiesta-Vergleich ein paar Postings weiter oben aufgreift).....nur ist es eben so: wenn ich mir ein Auto kaufe, dieses nach ein paar Km stehenbleibt oder z.B. so überflüssige Dinge wie die elektrischen Fensterheber nicht funktionieren, dann ist es mir relativ egal welcher Zulieferer da was verbockt hat....Fakt ist, daß ich dann kein Auto von demselben Hersteller mehr kaufen werde.

Zum Thema Billy Boy und "keine Götter neben mir":

sicherlich unbestritten......allerdings sind Distributoren wie Red Hat oder die Schrott- und Schotter-Entwicklung (SuSE) auf nem sehr guten Weg, genau in dieselbe Kerbe zu hauen.
Seit kurzem darf LinISO z.B. keine CDīs mehr von Red Hat (Ftp-Version) unter dem Namen Red Hat anbieten (wurde von Red Hat untersagt)..........stattdessen bieten es eben Anbieter wie LinISO nun unter dem Namen "Green Sock" o.Ä. an. Ja...wirklich sehr tolerant @ Red Hat. Open Source.....Open Minds.......*lol*.......

So.... genug für den Moment.....jetzt warte ich erstmal auf die Prügel von den Linux-Fans

Cheers

Munster
Mit Zitat antworten
  #319 (permalink)  
Alt 01.02.2003, 17:15
 
Registriert seit: 06.12.2002
Ort: Hannover
Beiträge: 62
@Phantom2k1

Ich pers. nehm immer den Akku raus, wenn ich das Ding in die Tasche packe. Ist zwar keine tolle Lösung, aber besser als ne tragbare Heizung
Mit Zitat antworten
  #320 (permalink)  
Alt 08.02.2003, 10:46
 
Registriert seit: 02.02.2003
Ort: OS
Beiträge: 20
Ich kann seit gestern auch endlich mit dem Ding rumspielen und bin wirklich komplett zufrieden, obwohl mir hier schon manchmal Zweifel kamen...
Habe auch diesen witzigen Effekt mit Battlefield 1942: Gestern abend stundenlang ohne Probleme (mit externer Tastatur), heute morgen stürtzt es mir nach ca. 5-15 min immer ab. Ich habe nur den Standort geändert und spiele mit der NB-Tastatur. Das kann doch jetzt nicht daran liegen, daß durch meine Hand auf der Ablage links vorne der Chip nicht mehr genügend Luft kriegt, bzw Abwärme abführen kann. Hatte es gestern abend gecheckt - Ablage war mit externer nur angenehm warm....

Heineken
Mit Zitat antworten
  #321 (permalink)  
Alt 14.08.2009, 01:40
 
Registriert seit: 15.04.2009
Ort: @'ßuя6
Beiträge: 518
Zitat:
Zitat von Lukas1860 Beitrag anzeigen
Das letzte Spiel ist gerade mal 1:0 für Bayern ausgegangen,das war letztes Jahr im Pokal und ich war dabei .
An das Spiel kann ich mich nur zu gut erinnern.

PS: Die Erinnerungen sind eher negativ.

Geändert von Wayne09 (14.08.2009 um 01:40 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #322 (permalink)  
Alt 26.07.2009, 20:00
 
Registriert seit: 05.11.2007
Ort: Leipzig
Beiträge: 2.264
Zitat:
Zitat von ChristophWalter Beitrag anzeigen
Ich sieh kein Signal es ist 3,5 klinke... Aber was bedeutet dann S/PDIF darunter
Dass es sich um einen elektrischen Digital OUT handelt und Wir beide so weiter machen können wie bisher.


Naru


PS:

Dies wäre im übrigen der Unterschied zwischen Mini-TosLink und Standard-TosLink.

Geändert von MikeFT (26.07.2009 um 20:01 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #323 (permalink)  
Alt 29.01.2003, 11:58
 
Registriert seit: 11.09.2002
Ort: Böhl-Iggelheim
Beiträge: 31
hi. ich habe eine tasche bekommen. es waren aber insgesamt nur 4 laptops da und waren um 8:50 alle weg.

bis denne.
mark
Mit Zitat antworten
  #324 (permalink)  
Alt 26.07.2009, 16:08
(Threadstarter)  
Registriert seit: 19.10.2008
Beiträge: 196
Ja kann ich das irgendwo nachschauen weil wenn müsste ich ja gleich alle Kabel mitbestellen sonst bringts mir ja nix. Und wa ist mit den Panasonic.
Mit Zitat antworten
  #325 (permalink)  
Alt 26.07.2009, 15:49
 
Registriert seit: 05.11.2007
Ort: Leipzig
Beiträge: 2.264
Zitat:
Zitat von ChristophWalter Beitrag anzeigen
Dolby Pro Logic II ist ein D/A-AMPS oder ?
Das ist ein Coding.
Und hat mit der AMP-Technologie nichts zu tun.

Naru
Mit Zitat antworten
  #326 (permalink)  
Alt 25.07.2009, 22:11
 
Registriert seit: 05.11.2007
Ort: Leipzig
Beiträge: 2.264
Zitat:
Zitat von ChristophWalter Beitrag anzeigen
Aber welches System soll ich nehme ??? ^^
Das Philips bietet massig Anschluss.
Alleine 2 x ODT und 2 x RCA (S/PDIF).

Zitat:
Zitat von ChristophWalter Beitrag anzeigen
Ja aber was ist davon S/PDIF ?
Der wo das Lichtleiterkabel eingeführt wird, ist der ODT-Anschluss und der mit der Orangefarbigen Koaxial-Buchse (RCA) benötigt ein 75 OHM Cinch-Kabel. Das letztere trifft auf Deinem PC zu - Du sagtest ja, einen Coaxial-Anschluss dafür zu bieten.

Zitat:
Zitat von ChristophWalter Beitrag anzeigen
Kann ich auch über HDMI verbinden? Also mitm Notebook.
Natürlich.
Mit allen 3 Systemen die ich Dir vorführte.


Naru

Geändert von MikeFT (25.07.2009 um 22:12 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #327 (permalink)  
Alt 11.06.2002, 16:18
 
Registriert seit: 24.05.2002
Ort: Hückelhoven
Beiträge: 11.805
@mondeodriver:
Eine große Firma wie Siemens oder auch die Bundesregierung wird sicher nicht für die Windows-Workstations einen halbwegs fähigen Techniker beauftragen, sondern halt Leute, die Spezialisten auf ihrem Gebiet sind. Und die sind sowohl für Windows als auch für Linux teuer. Zumal viele Firmen von Branchenanwendungen abhängig sind. Aber da kann man wenigstens den Hersteller wechseln.
Die Macht von M$ ist doch schon so weit, dass wenn M$ Windows vom Markt nehmen würde, unsere Wirtschaft kaputt gehen würde. Und genau das darf nicht sein. Vielfalt statt Monokultur. Also auch nicht alle Rechner pro Linux und auch nicht pro Windows, sondern eine gelungene Mischung.

BTW: Ich schreibe diesen Eintrag hier gerade mit Opera 6.03 deutsch unter Windows XP Home Edition OEM. Also bin ich kein totaler Linux-Fanatiker, aber auch kein Windows XP-Liebhaber. Der einzige Grund, der mich dazu bewegt hat, heute morgen Windows statt Linux zu booten ist der, dass der Lycos Chat nur mit dem Internet Explorer funktioniert, weil die Programmierer sich nicht imstande sehen, auf spezielle MS-Erweiterungen wie document.all zu verzichten, obwohl es document.getElementByID (gemäß W3C) auch tun würde. Aber das ist jetzt Off-Topic. Da seht ihr mal, was die Marktdominanz von M$ gebracht hat. Mittlerweile hält sich kaum noch jemand an Standards unabhängiger Organisationen, sondern benutzt die, die wir von der Industrie diktiert bekommen. Meine Homepage läuft mit jedem aktuellen Browser. Getestet mit MS IE ab 5, NS ab 6, Mozilla, Opera ab 6 und Konqueror. Und das ohne irgendwelche beschissenen Browserabfragen. Diese Bevormundungen wie "Komm gefälligst mit IE wieder oder verpiss dich" kann ich nicht ausstehen. Lasst diese Browserabfragen sein. Wenn die Seite nicht richtig funktioniert, merkt man das doch selber. Wenn die Spiele-Hersteller damals nicht die NT-Abfrage eingebaut hätten, würden alle DirectX-Spiele unter Windows XP laufen. Solche Abfragen sind einfach zum Kotzen.
Mit Zitat antworten
  #328 (permalink)  
Alt 03.02.2003, 14:56
 
Registriert seit: 30.01.2003
Ort: München
Beiträge: 29
@ merti

Immerhin etwas. Also alle bieten und den Preis hochtreiben. *g*
Das nächstbillige das ich bis jetzt gefunden habe ist eine Toshiba Wlan Mini PCI Karte bei http://www.computeruniverse.net für 135,- €.

Dara
Mit Zitat antworten
Old 03-01-2005, 06:36 PM
  #329 (permalink)
Elite Fan

 
barbeegurl00's Avatar
 
Joined: Jan 2005
Posts: 37,334
I'm so excited to see it (because of Lauren, of course). Luckily my BF likes Vin Diesel, so we can both see it happily, not just as an obligation to another.
__________________
You are my sunshine.
barbeegurl00 is offline  
  #330 (permalink)  
Alt 09.06.2002, 22:08
 
Registriert seit: 01.08.2007
Ort: Frankfurt
Beiträge: 207
Hi Leute, es sieht so aus als ob sich wenigstens ein paar von euch mit Linux auskennen. Da ich mir vor ein paar Tagen Linux (SuSE Linux 8.0 Proffesional) auch geholt habe -hatte vorher Win98-, könntet ihr mir vielleicht helfen. Mein Problem ist das ich keinen Treiber für mein Modem (Elsa MicroLink 56k Fun 2) finde (ohne den ich weiterhin nur mit Win98 ins Netz gehen kann).Vieleicht könnt ihr mir einen Rat geben wo ich den Treiber finden könnte???
Mein zweites Problem ist das ich für den Internet zugang immer den WEB.DE SmartSurfer benutzt habe (is so`n Programm indem viele Call by Call Anbieter aufgelistet sind und man sich vor jeder einwahl einen aussuchen kann) aber keine Ahnung habe wie ich diesen unter Linux Installieren soll - gibt es irgendeine möglichkeit das ich den SmartSurfer Linux tauglich bekomme??? Oder gibt es ein ähnliches Programm wie den SmartSurfer der für Linux geeignet ist??? wenn ja wo bekomme ich das Programm???
Mit Zitat antworten
Antwort
hier gehts weiter question - info - contact