sullivan.pussywagon.info
Forum - Point of Interest > Female Celebrities > Konsolen
  #841 (permalink)  
Alt 30.01.2003, 10:38
 
Registriert seit: 12.01.2003
Ort: Rottenmann
Beiträge: 1.008
@speedy2000

Bitte schick mir trotzdem deine BIOS-File, ich werde mal probieren, die File mit dem AMI BIOSEditor zu editieren.
Danke schon im Voraus.

MFG
Silver
Mit Zitat antworten
  #842 (permalink)  
Alt 26.01.2003, 12:14
 
Registriert seit: 16.12.2002
Ort: bnnb
Beiträge: 113
Targa Visionary XP 2200+ in Österreich um 112€ billiger!
Das Book kostet in Österreich 1487 €! und in Deutschland 1599€!
Der Lieferumfang ist genau gleich!
In Österreich sogar mit Notebook Tasche.


mfg Project
Mit Zitat antworten
Old 12-08-2004, 02:01 PM
  #843 (permalink)
New Fan
 
karlamreyesa's Avatar
 
Joined: Dec 2004
Posts: 1
so we have a new movie to watch, i love bad santa, it was hilarius!!
__________________
karlita
karlamreyesa is offline  
  #844 (permalink)  
Alt 08.08.2009, 17:10
 
Registriert seit: 13.09.2002
Ort: Dortmund
Beiträge: 41.271
Zitat:
Zitat von frodo 55934 Beitrag anzeigen
Bis heute 20:29.
Aber wie neoboy auf der Seite vorher schrieb, zählen sie ja nicht, also nicht so wichtig.
Ah! Eh zu spät gesehen.


Zitat:
Zitat von Wayne09 Beitrag anzeigen
Naja, also ich denke, dass der BVB gut genug ist um bei den internationalen Plätzen mitzumischen und sich sogar einen ergattern könnte!
Der kicker tippt auf Platz 6-8. Ich tippe auf Platz 7.


Bei Bremen stimme ich dem kicker allerdings überhaupt nicht zu. Der kicker behauptet, Bremen würde wieder in die Spitzengruppe zurückkehren, auch wenn es zum Titel wahrscheinlich nocht nicht reichen wird. Da kann ich nur lachen. Bremen wird 9.

Ah! Moment! Ich habe vergessen, dass Borowski wieder zurück ist.
Mit Zitat antworten
  #845 (permalink)  
Alt 31.01.2003, 11:26
 
Registriert seit: 25.01.2003
Ort: Zweibrücken
Beiträge: 95
Autsch, Duron? Da muss irgendein Fehler in Software/Firmware vorliegen oder sowas aehnliches. Denn nen Duron mit 2200 Mhz gibt es nicht. Schon garkein Mobile Der groesste und schnellste is momentan der AMD Mobile XP 2200+ Dieser hat normal auch nur einen Realtakt von 1,8 Ghz entspricht aber von der Leistung einem P4 mit 2,2Ghz (AMD rechnet die Takffrequenz anders um als Intel, um die Kunden nicht zu verlieren, die immer auf Mhz schauen und nicht auf das was es wirklich ankommt, wurde das P-Rating eingefuehrt). Ich wuerde an deiner Stelle mal bei Targa anrufen und den Pickup Truck in Anspruch nehmen, anscheinend scheint da was nicht zu stimmen. Wenn der beim Booten schon DURON anzeigt ist nen Softwarefehler schon auszuschliessen
Mit Zitat antworten
  #846 (permalink)  
Alt 09.06.2002, 14:51
 
Registriert seit: 24.05.2002
Ort: Hückelhoven
Beiträge: 11.805
@cirad:
Ich weiß, dass das Rechtesystem seinen Sinn hat, aber es muss auch für einen normalen user erlaubt sein, eine Internetverbindung aufzubauen. Bei Modem/ISDN-Verbindungen kümmern sich ja kppp etc. um einen Aufbau. Da dsl aber als Netzwerkverbindung gilt, hat nur der root das Recht, dort nen Adapter zu aktivieren (also ne DSL-Verbindung aufzubauen).
SysRq muss extra bei der Kernel-Compilierung eingeschaltet worden sein.
Da es zu "Kernel-Debugging" zählt ist es bei den meisten Distros nicht eincompiliert. Für LAN bzw. serielle Schnittstelle braucht man nen 2. Rechner. Wer nur einen Rechner besitzt, darf also den RESET-Knopf betätigen.

Danke, dass du mich bestätigst. XFree86, gerade in den SuSE/Mandrake/RedHat-Versionen, ist nicht gerade ein Paradebeispiel für Stabilität.
Und solange nur debian (ohne KDE 3!) und Konsorten wirklich stabil sind, ist Linux nur für den Profi interessant.
SuSE hat sich mit der 8.0 selbst unglaubwürdig gemacht. Man glaubt fast, SuSE versucht so zu sein wie M$.
- Personal und Professional *g* (das kenn ich doch)
- hauptsache das Neueste drin (KDE 3), dass dabei alles andere vernachlässigt wird, egal
Mit Zitat antworten
  #847 (permalink)  
Alt 09.06.2002, 12:52
 
Registriert seit: 06.06.2002
Ort: ---
Beiträge: 10
Hallo Community!

Die Frage ob Win oder linux ist ungeklärt.
Was feststeht ist das Microsoft einfach die besssere Position besitzt.

1.Über 80% aller Leute die ein PC besitzen nutzen Win
2.Alle Progs laufen (fast) ausschließlich auf Win. Kein Wunder

Ich hab beide Programme und muss sagen Windows ist einfach unkomplizierter als LInux. Wenn schon bei linux die möglichkeit habe Gnome und kdw auswählen darf????? Da fragt man sich Häää was soll das.
Es ist einfach schlecht aufgebaut aber was man nicht vergessen darf ist das man sich an alles gewöhnen kann. Man muss ja alles erlernen. (Ich hab mit Linux noch nicht so viel Erfahrung, aber mein erster Eindruck ist negativ)

Zurzeit nutze Xp und muss sagen Glückwunsch Microsoft.
Bei diesem System haben sie einiges besser gemacht. Weniger Absürze alīso stabiler, gutes handling und neues Design obwohl ich das Classic design benutze.

Meine Meinung ist jeder soll sein eigenes Betriebssystem nutzen mit dem er am besten klar kommt.

Euer Richiher

Meine Page noch in arbeit
Mit Zitat antworten
Old 02-15-2005, 01:40 PM
  #848 (permalink)
Dedicated Fan
 
Lookin for Luke's Avatar
 
Joined: Aug 2004
Posts: 868
I'm in LA in March so I'm going to see it with 2 other GG fans and we will either mock it or cheer when Lauren comes on
__________________
Vicky

MMS #55, ILY #64, WYMM #17, NSL #15, VT #4, LL #11

http://s11.photobucket.com/albums/a154/lookin_for_luke/ My day on the Gilmore Girl Set
Scott Patterson hugged me
Lookin for Luke is offline  
Old 02-16-2005, 12:45 PM
  #849 (permalink)
Part-Time Fan
 
tinydancer821's Avatar
 
Joined: Jun 2003
Posts: 189
Quote:
Originally Posted by CoffeeSlut
lol awe thanks!
anytime!
definitely need to go with a girl to this movie because i don't think that my guy friends are going to want to see me drooling over vin diesel the whole time
tinydancer821 is offline  
  #850 (permalink)  
Alt 23.01.2003, 16:55
 
Registriert seit: 16.12.2002
Ort: bnnb
Beiträge: 113
Was ist mit diesem Notebook los!
Allein die zusätzlichen Programme kosten 260 €!
Encatar 2003 100 €!
Pinacle 8 80 €!
AutoRoute 2002 80 €

Das heißt ohne den Progammen ( Die man nicht unbedingt braucht) kostet das Book 1339€!!! Und das mit der Leistung und genialen marken Sachen wie zb.
Festplatte von Toshiba
Arbeitsspeicher von Siemens
Laufwerk von Samsung...



Ist das Book aus Papier? (wenn man einmal ankommt zerbricht es?)
Dazu kommt noch 3 Jahre Herstellergarantie inklusive Abhol-Service und kostenloser Hotline!

Unglaublich aber War Targa hat es wieder mal geschaft!

mfg Project


P.S Hat von euch jemand das ältere Targa XP mit 2000+?
Hab ihr Probleme mit Gehäuse und Co?
Das alte war auch schon Genial!
Mit Zitat antworten
Old 03-04-2005, 07:35 PM
  #851 (permalink)
Master Fan

 
A. B. Normal's Avatar
 
Joined: Jan 2002
Posts: 15,525
Aw, cutie pie pics from the premiere. Credit brittany-snow.org






I haven't seen the movie yet. But I did have Alicia give me a detailed recap over the phone while we were both stuck in traffic.
__________________
*Alexis*
RORY: Originally named Sophie Friedricke Augustine von Anhalt-Zerbst.
LORELAI: But everybody called her "Kitten."
A. B. Normal is offline  
Old 02-18-2005, 07:16 AM
  #852 (permalink)
Master Fan
 
Nadine's Avatar
 
Joined: Aug 2001
Posts: 11,686
No prob - sorry about that question the brain's not functioning @ full capacity - even though I'm on Coca Cola and Caffeine at the moment - i think it's because I didn't have any tea, coffee or hot choc tonight
Nadine is offline  
  #853 (permalink)  
Alt 31.01.2003, 16:51
 
Registriert seit: 30.01.2003
Ort: München
Beiträge: 29
Danke

Naja ich war expermentierfreudig und hab mir auch den Ami Bios Editor besorgt und die nicht sichtbaren Einträge im Bios aktiviert und wollte diese draufflashen (,it f82735.exe) und als letzte Meldung war zu sehen: " Verify Flash Rom", dann keine Ahnung, das Notebook ging einfach aus und das wars.

Bad luck
Mit Zitat antworten
  #854 (permalink)  
Alt 29.01.2003, 14:44
 
Registriert seit: 16.12.2002
Ort: bnnb
Beiträge: 113
sorry

Ich war schon im Bios er erkennt keine Festplatte
so ob keine Vorhanden wäre.
Dann muss ich leider das Book einschicken.

Aber trozdem Danke, für die Schnelle Antwort

mfg Project
Mit Zitat antworten
  #855 (permalink)  
Alt 31.01.2003, 11:26
 
Registriert seit: 25.01.2003
Ort: Zweibrücken
Beiträge: 95
Autsch, Duron? Da muss irgendein Fehler in Software/Firmware vorliegen oder sowas aehnliches. Denn nen Duron mit 2200 Mhz gibt es nicht. Schon garkein Mobile Der groesste und schnellste is momentan der AMD Mobile XP 2200+ Dieser hat normal auch nur einen Realtakt von 1,8 Ghz entspricht aber von der Leistung einem P4 mit 2,2Ghz (AMD rechnet die Takffrequenz anders um als Intel, um die Kunden nicht zu verlieren, die immer auf Mhz schauen und nicht auf das was es wirklich ankommt, wurde das P-Rating eingefuehrt). Ich wuerde an deiner Stelle mal bei Targa anrufen und den Pickup Truck in Anspruch nehmen, anscheinend scheint da was nicht zu stimmen. Wenn der beim Booten schon DURON anzeigt ist nen Softwarefehler schon auszuschliessen
Mit Zitat antworten
  #856 (permalink)  
Alt 30.01.2003, 15:39
 
Registriert seit: 25.01.2003
Ort: Zweibrücken
Beiträge: 95
Wenn NTDETECT FAILED kommt ist 100% was an der CD... Das Problem hatte ich auch schon. Versuch einfach nochmal eine bootbare CD zu brennen, vielleicht mit einer anderen ANleitung oder besser gleich ne 1:1 Kopie Liegt aufjedenfall nicht am Notebook
Mit Zitat antworten
  #857 (permalink)  
Alt 27.07.2009, 19:23
 
Registriert seit: 17.09.2002
Ort: Weiden
Beiträge: 14.182
Zitat:
Ja und die Panasonic hat 1000 watt rms du sagst die müsste dann 1250 kosten blick ih iwie ned.
?? wo sagte ich das? Was die Leistungen angeht, wen man sich die Geräte anschaut sieht man doch schon was dahintersteckt und was nicht wenn man nur mal zum Vergleich einen verstärker gesehen hat der wirklich 500 oder 1000 Watt hat.

Um mal etwas zu verdeutlichen, um die Akkustisch wahrnehmbare Lautstärke zu erhöhen brauchst Du die zehnfache Leistung, das ist ein Gesetz. Eine 2000 Watt Anlage ist also nur doppelt so laut wie eine 200 Watt Anlage.

Also ob das Teil nun 5x50 oder 5x80 Watt hat, da beisst die Maus keinen Faden ab weil der hörbare Unterschied an Maximallautstärke eigentlich nicht wahrnehmbar ist.

Dann kommt noch dazu das akkustisch nur ein paar milliwatt bei Dir ankommen. Echte akkustische 10 Watt würden Dir die Fenster aus den Rahmen sprengen.

Also vergiß diese Wattangaben, zumal jeder Hersteller andere Messverfahren benutzt um seine Geräte damit zu bewerben. Das einzige was man wirklich getrost ignorieren kann sind jene PMPO Angaben die sich durch astronmische Leistungsangaben zeigen (auf Ebay werden ja 120 Euro Sets mit 10000 Watt beworben).

Zitat:
blick ih iwie ned.
und die dj-bauteile von dem weis ich au nix und sind die jetzt da drin oder ned was heißt könnte ?
??? Versteh jetzt ehrlich gesagt nicht was Du meinst.

Geändert von Milzbrand (27.07.2009 um 19:26 Uhr)
Mit Zitat antworten
Old 02-15-2005, 02:23 PM
  #858 (permalink)
Dedicated Fan
 
Lookin for Luke's Avatar
 
Joined: Aug 2004
Posts: 868
I still haven't watched Bad Santa. I will do one day but I still can't walk into the video store and rent it lol.
__________________
Vicky

MMS #55, ILY #64, WYMM #17, NSL #15, VT #4, LL #11

http://s11.photobucket.com/albums/a154/lookin_for_luke/ My day on the Gilmore Girl Set
Scott Patterson hugged me
Lookin for Luke is offline  
  #859 (permalink)  
Alt 10.06.2002, 22:17
 
Registriert seit: 17.02.2002
Beiträge: 3.197
@Chrisvier
Bei Linux sind nicht Tausend Dinge integriert, die sind höchstens in den Distributionen. Und bzgl. der 4 Browser: Unter Win gibt es auch mehr als den Internet Explorer. Ich sehe in dieser Vielfalt eher Vorteile.

Ich gebe auch manchmal lieber ein paar Buchstaben in die Bash ein, als mich ewig durch irgendwelche Konfigurationsmenüs zu hangeln.

@JackTheRipper
Meinst du Microsoft kupfert bei der Oberfläche nicht ab? Grafische Oberflächen gab's schon mind. 10 Jahre bevor Microsoft sie hatte.

Was regt ihr euch eigentlich so auf? Jeder soll dass nutzen, was ihm am besten liegt!


Mit Zitat antworten
  #860 (permalink)  
Alt 05.06.2007, 13:53
 
Registriert seit: 05.06.2007
Ort: hamburg
Beiträge: 1
Hallo leute,

ich habe nun in vielen foren über alphaload gelesen. meine freundin war vor kurzem nun auch so "klug" und hat sich dort angemeldet.

Kann mir mal einer sagen,der schon so einen streit hatte mit denen, wir er es geschafft hat, dort wieder raus zu kommen? Jede hilfe wäre mir liebe.

Danke
Mit Zitat antworten
  #861 (permalink)  
Alt 08.06.2002, 19:28
 
Registriert seit: 28.02.2002
Ort: Berlin
Beiträge: 6.218
Hallo,


eben.....das ist nur ein Punkt....die Frage ist ohnehin falsch gestellt...sie müsste lauten..warum sollte man auf Linux wechseln....Linux ist kompliziert, anwenderunfreundlich und von einem Newbie garnicht zu gebrauchen. Fast nichts, was man von Windows gewöhnt ist funktioniert auf Anhieb, einiges sogar garnicht. Ein OS muß kinderleicht und übersichtlich in der Bedienung sein ......also sinnbildlich....CD rein....und dann kann es losgehen....DAS fehlt und wird Linux auch vermutlich nie erreichen.

MfG
Mit Zitat antworten
  #862 (permalink)  
Alt 02.06.2007, 22:56
 
Registriert seit: 02.06.2007
Ort: Erwitte
Beiträge: 1
Hallo!

Ich habe mich auch am 28.05.2007 angemeldet und bereits etwas heruntergeladen! Ich bin 15 und habe jetzt voll das problem. Es wäre sehr schön wenn jemand doch bitte eine Komplette Lösung für mich parat hätte da ich voll am Ende bin!

Danke!

PS: Ich habe schon etwa 5 Kündigungen per E-Mail an Alphaload geschickt!!!!!

MFG Kai
Mit Zitat antworten
  #863 (permalink)  
Alt 05.03.2007, 18:28
 
Registriert seit: 03.03.2007
Ort: Sassenburg-Triangel
Beiträge: 9
hat irgendjemand von euch -der minderjährig ist-,die links von mir schon ausprobiert?

wollt ich nur mal fragen

gehe am mittwoch wahrscheinlich mit meinen eltern zum rechtsanwalt.werde hier dann weiter berichten.
Mit Zitat antworten
  #864 (permalink)  
Alt 10.06.2002, 15:46
 
Registriert seit: 10.02.2002
Ort: Lowrider
Beiträge: 76
So ich hatte in der Mitte des Thread keine Lust mehr weiter zu lesen, deshalb hab ich auch keine Ahnung an welchem Punkt die Diskussion gerade ist.

Ich wollte nur mal meine persönliche Erfahrung loswerden in der Hoffnung, dass dazu mal jemand was sagt:

Bin von Win98 auf XP umgestiegen und habe überwiegend positive Erfahrung gemacht. Das System ist exrem stabil. Verwaltet endlich meine 512MB Ram korrekt. NTFS ist perfekt, da schneller und kein Datenverlust.
Systemabsturtz hatte ich KEINEN (Ja Linuxnutzer KEINEN und da könnt ihr alle den Kopf schütteln und anders behaupten. Es ist so.) Natürlich läuft mein PC nicht Tag und Nacht und wird deshalb auch mal neu gestartet, bevor hier wieder jemand fragt, ob ich das auch im 14Tage Dauerbetrieb sagen kann. Weis ich nicht und interessiert mich auch nicht. So was verlange ich nicht von einem Homeusersystem. (Ja DU nicht, aber ich möchte..... [Erstpart es mir]

Aber das beste war immer noch als ich meinen Drucker installiert habe, falls man das noch so nenen kann. Ein OKI10ex Prof. Laserdrucker.
Ich habe den Stromschalter gedrückt und sofort "Neue Hardware gefunden" "Treiber installieren" "Hardware Installation komplett" "Als Standartdrucker festlegen?" "Ja" (Mein einziger Klick bei der Sache) Und FERTIG. Alles läuft so wie es soll. Das erste mal RICHTIGES "Plug u. Play".

Wo ich mich mit keinem streite ist der Preis und die Optik (extreme Anpasssungsnötigung des Users) Über die Integration von MS Programmen bin ich ebenfalls nicht immer erfreut, kann aber nach Test der verschiedenen anderen Browser sagen, dass der IE bei mir am schnellsten stabilsten und komfortabelsten läuft. Insbesondere die interne Cookiebehandlung finde ich sehr praktisch. (Ja geht auch mit anderen weis ich)

ABER:
Optik und Programme sind schnell angepasst oder entfernt. Und auf die Stabilität und vor allem die Benutzerfreundlichkeit lasse ich nichts kommen.
Bevor ich hier verbal eingestampft werde noch was zu Linux:
Ich hab nichts gegen Linux, aber ich habe auch nicht die Zeit und die Lust mich mit Scripten und umständlichen Installationen und Konfigurationen auseinanderzusetzen. Das das alles genausotoll ans Laufen zu bringen ist, kaufe ich sogar jedem hier ab. Nicht aber, dass das genauso schnell geht wie unter WinXP. An und fertig habe ich noch von keinem Linux Nutzer gehört.

Ausserdem, wenn ich sehe wie viel Ahnung selbst von simpler Bedienung manche Leute haben, dann kann ich nur sagen: Linux-Nutzer ihr ÜBERschätzt viele Leute. Geht mal in ein Büro in dem Nutzer sitzen die nicht mit einem PC aufgewachsen sind. Die sind froh, wenn alles einfach und simpel aussieht. Die freuen sich über bunte Grafiken. USB oder Com-Port sind für die "Stecker". Script,Browser oder Cookie erzeugen höchstens Achselzucken und die Frage unter welchem Icon man das finden kann.
Ist nicht überall so. Ich will auch keinen beleidigen. Aber in meiner Zivi-Zeit habe ich so was erlebt. Und wenn man solchen Leuten Linux vorsetzt, dann geht nichts mehr. Geschweige denn, dass da jemand selber ein Hardwareproblem lösen könnte (Neue FritzCard anschließen o.Ä.). Das ist einfach nicht Idiotensicher genug.
Das draus folgt, dass für den Experten der WinXP Kram lächerlich, bunt und einfach aussieht versteh ich gut. Aber für die ist es wohl auch nicht gemacht oder?
Mit Zitat antworten
  #865 (permalink)  
Alt 27.07.2009, 19:00
 
Registriert seit: 17.09.2002
Ort: Weiden
Beiträge: 14.182
Steht auch net da, aber alleine diese utopischen 800 Watt können nix anderes sein.
Mit Zitat antworten
  #866 (permalink)  
Alt 24.01.2003, 23:01
 
Registriert seit: 29.11.2002
Ort: Monaco
Beiträge: 160
Hallo Claus,
Du weißt, dass ich völlig anderer Ansicht bin. Ich bin mir aber inzwischen ziemlich sicher, dass es erhebliche Fertigungsunterschiede gibt. Es gibt in anderen Foren noch einige User, die gepostet hatten, dass sie das Targa wegen des lauten Lüfters zurückgegeben haben. Ich meine, man sollte darauf hinweisen. Den Lüfter als leise zu bezeichnen halte ich wirklich für falsch. Interessenten sollten sich auch den damaligen Test in der CB besorgen. Dort stehen die Sone-Zahlen und die sind alles andere als "leise". Du kannst Dich erinnern, dass ich das Lüftergeräusch meines Targa aufgenommen und verschiedentlich verschickt habe. Die Reaktionen waren unterschiedlich. Einige bestätigten dieses Heulgeräusch, andere nicht. Es gibt also Fertigungsdifferenzen. Du solltest also besser von DEINEM Targa als leise sprechen, nicht allgemein vom Targa.
Um einer Flut von Anfragen vorzubeugen: Ich nutze das Targa nicht mehr und habe daher auch die Wav-Datei mit dem Lüftergeräusch nicht mehr.

Ciao, Carla
Mit Zitat antworten
  #867 (permalink)  
Alt 28.10.2007, 19:34
 
Registriert seit: 15.01.2007
Ort: Burg /Spreewald
Beiträge: 3
Alphaload, ProInkasso - nun Drohung mit Schufa

Ich habe das auch alles durch.Testabbo Juli 2006!! Das 2. mal angemeldet am 26.10.06. Natürlich kam jetzt der Ein-Jahres-Vertag zustande.Dagegen habe ich Widersprochen. Wieder keine Antwort von Alphaload. Im Januar 2007 wurden die 95 Euro abgezogen.Ich bin dann zur Bank und habe das Geld zurückgeholt. Es folgten einige Mails und Mahnungen. Im Ergebnis habe ich dann im Januar 2007 die inzwischen 108 Euro bezahlt.Habe mir schriftlich die Vertragskündigung schicken lassen 26.10.06 bis 26.10.07. Eine Verlängerung findet nicht statt!
Nun dachte ich es ist Ruhe,weil Alphaload sein Geld hat.
Nein, jetzt will das Inkassobüro 177 Euro!! Ich habe denen geschrieben, dass ich die Summe bereits im Januar 2007 an Alphaload bezahlt habe. Heute kam die Drohung mit der Schufa. Ich glaube ich sitze im verkehrten Zug.....
Mit Zitat antworten
  #868 (permalink)  
Alt 09.06.2002, 11:50
 
Registriert seit: 04.04.2002
Ort: Bad Kreuznach
Beiträge: 291
Hallo huggenin

1. von müssen ist gar nicht die Rede.

2. Du kannst.

3. WENN DU MIT DEINEM SYSTEM ARBEITEN WILLST,
WESHALB BENUTZT DU WINDOWS?



Gruß
TuxTux
Mit Zitat antworten
  #869 (permalink)  
Alt 13.02.2003, 23:36
 
Registriert seit: 13.02.2003
Ort: Potsdam
Beiträge: 7
Hallo

Ich habe mal versucht den Catalyst 3.1 zu installieren. Dabei war ich leider nicht sehr erfolgreich.
Ich hatte wie vorgesehen den alten Treiber deinstalliert und danach die Treiberinstallation gestartet. Dann kommt allerdings immer ein Fehler das ich keinen Standard-VGA-Treiber installiert habe. Das stimmt ja auch, da die Grafikkarte nun im Gerätemanager bei "Andere Geräte" rumbaumelt. Will ich jedoch einen Standardtreiber laden ("Treiber aktualisieren") bietet er mir immer nur ATI-Treiber an und keinen Standard-VGA-Treiber. Auch im abgesicherten Modus (wo eigentlich immer ein Standardtreiber geladen werden soll) fragt er mich nach einem Treiber.

Gruß pyxo
Mit Zitat antworten
  #870 (permalink)  
Alt 06.11.2006, 05:03
 
Registriert seit: 08.06.2006
Ort: Heidelberg
Beiträge: 9
Solange es keine Bestätigungsemail von alphaload gibt, gibt es auch keinen Vertrag, den man widerrufen oder kündigen könnte.
Es soll ja vorkommen, dass bei alphaload Emails gelesen und beantwortet werden, möglicherweise sogar Kündigungen. Nichts ist unmöglich.

Aber es hat schon seinen Grund, dass die Staatsanwaltschaft Zweibrücken gegen den Geschäftsführer von Alphaload wegen ****** ermittelt. Nägeres im http://forum.usenet-guide.de/

Seid Ihr selbst betroffen, schickt Eure Korrespndenz mit alphaload dorthin. Die Staatsanwaltschaft Zweibrücken hat auch eine E-Mail Adresse.

http://cms.justiz.rlp.de/justiz/nav/...bb63b81ce4.htm
Mit Zitat antworten
Antwort
hier gehts weiter question - info - contact